Datensicherheit

Unsere Verpflichtung gegenüber Ärzten

hello-doctor setzt sich dafür ein, dass Ihre Dokumente sicher sind. Hierbei setzen wir auf die Technologie von iDGARD. IDGARD bietet komfortable online-Zusammenarbeit und Datenräume – einschließlich sicherem Datenaustausch und Messaging. Der Dienst basiert auf der „Sealed Cloud“ – das Rechenzentrum ist „versiegelt“, nur der Nutzer hat Datenzugriff. iDGARD schützt sogar die Metadaten. Uniscon betreibt die iDGARD-Server in Deutschland. iDGARD ist auf allen Systemen verfügbar: Browser genügt. Für besondere Produktivität und Komfort bieten wir mobile Apps und einen Windows-Client.

Der versiegelte Cloud-Dienst aus Deutschland für digitalen Datenaustausch

iDGARD erfüllt die Anforderungen der
EU-Datenschutz- grundverordnung (Art. 5, 25, 32 DSGVO)

Zertifiziert in der höchsten Schutzklasse für Cloud-Dienste (TCDP Schutzklasse III)

Entwicklung und Rechenzentren in Deutschland

Anbieter von iDGARD ist die Uniscon GmbH aus München – ein Unternehmen der TÜV SÜD Gruppe.

Bewerbungsprozesses

Ein sicherer Datenaustausch

Download

Nach der Anmeldung erfolgt die Übertragung Ihrer Dokumente über IDGARD.

Upload

Wir legen großen Wert auf Diskretion und leiten ohne Ihre Zustimmung keine Unterlagen an Arbeitgeber weiter. Die Übertragung Ihrer Dokumente zum Arbeitgeber erfolgt ebenfalls über IDGARD.

Aufbewahrung

Ihre Dokumente sind sicher bei IDGARD hinterlegt und werden nach Rücksprache mit Ihnen nur zum Zwecke der Vermittlung benützt.

Ihre Jobsuche kann sofort beginnen