Palliativmedizin Stellenangebote

0 Ergebnisse

Stellenangebote Palliativmedizin

Palliativmedizin


  • Mehr info

Wenn die klassische Medizin nicht mehr ausreicht

Die englische Ärztin Cicely Saunders hat zu ihren Lebzeiten die Palliativmedizin begründet mit dem Ziel, die Lebensqualität am Lebensende so gut wie möglich zu sichern, den Patienten psychischen und geistigen Beistand zu leisten und körperliche Gebrechen und Schmerzen so gering wie möglich zu halten, um jedem einzelnen Tag, der den Patienten noch bleibt, mehr Leben einzuhauchen. Die meisten Menschen versuchen ihr Leben lang, Gedanken an die eigene Endlichkeit zu verdrängen und sich nicht damit zu beschäftigen, bis Situationen eintreten, die das nicht länger zulassen, wie es z. B. bei einer unheilbaren Krebserkrankung der Fall sein kann. In diesem Fall ist es die Aufgabe der Palliativmediziner, diese Menschen zu begleiten und mit ihnen einen guten Umgang mit der Situation zu finden. Während die klassische Medizin es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen von ihren Leiden und Gebrechen zu heilen, legt die Palliativmedizin den Fokus von der Behandlung weg und lässt die unheilbar erkrankten Menschen in den Fokus rücken. Dies erfolgt dann in Form von Unterstützung während den letzten Monaten, Wochen und Tagen, die mit einem gewissen Maß an Lebensqualität, Selbstbestimmung und ohne unnötige Schmerzen verbrachte werden sollen.

Trotzdem bejaht die Palliativmedizin das Leben, dennoch gehört es zu den Zielen den Patienten ein schmerzfreies Dasein zu ermöglichen. Deshalb unterstützt die Palliativmedizin keine sinnlosen Therapieverfahren, die die Patienten noch zusätzlich belasten könnten oder aber den Patienten verweigern könnten, die ihnen noch bleibende Lebenszeit selbstbestimmt zu nutzen.

Viele Ärztestellen im Bereich der Palliativmedizin - Ein ganzheitlicher Ansatz verschiedener Disziplinen

Die Palliativmediziner gehen weit darüber hinaus, was die traditionellen Ärzte in ihren Jobs für die Patienten leisten, da die Betroffenen oft auch spirituelle und psychosoziale Anliegen haben, die es zu befriedigen gilt. Auf einer Palliativstation oder im Hospiz setzt sich das Team der Palliativmediziner aus Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete zusammen, wie z. B. Ärzte und Krankenschwestenr, aber auch Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Sozialarbeiter und Seelsorger unterstützen die Palliativmediziner bei ihrer Arbeit, um den unheilbar kranken Menschen ihren letzten Weg zu erleichtern. Neben dieser fachlichen Unterstützung und dem Beistand, den die Patienten durch ein kompetentes Ärzteteam erfahren, ist die Unterstützung und der systematische Einbezug von Angehörigen besonders wichtig, da sie die Lebensqualität der Patienten stark beeinflussen können.

Stellenangebote in der Palliativmedizin

Wie in jedem Bereich der Medizin werden auch in der Palliativmedizin regelmäßig Stellen frei und qualifizierte Jobs angeboten. Darunter fallen Ärztestellen für Assistenzärzte, Fachärzte sowie Oberärzte und Chefärzte. Diese Stellenangebote in der Palliativmedizin sind bundesweit in verschiedenen Rehakliniken und Krankenhäusern zu finden, darüber hinaus gibt es auch verschiedene Ärztestellen als Festanstellung oder aber als Honorarvertretung.

Um die richtigen Jobs zu finden bietet hello-doctor.de einen Überblick über viele Stellenangebote in der Palliativmedizin, die über die einfache Stellensuche eingesehen werden können. Dieser Service ist für die Ärzte kostenlos, bei erfolgreicher Stellenvermittlung fällt für die Einrichtungen jedoch eine Provision an.